Über Umwege zur Sachsenmeisterschaft U16

Am Sonntag, den 14. Januar 2024 fand in der Sporthalle des Goethe-Gymnasiums Sebnitz die Qualifikationsrunde zur U16 männlich Sachsenmeisterschaft statt. Teilnehmen durften die jeweiligen zweit-Platzierten der Bezirke Ostsachsen, Chemnitz, Leipzig und Dresden.

Da die Volleyfüchse in der Bezirksmeisterschaft den 2. Platz errungen haben, hat sich die KVG als Ausrichter für die Quali-Rund beworben und diese auch erhalten.

Wir begrüßten die Mannschaften von MSV Bautzen 04, VSV Fortuna Göltzschtal sowie SV Reudnitz im verschneiten Sebnitz.

Durch viel Eigeninitiative, Ehrgeiz und Mannschaftsstärke konnten sich die Jungs gegen alle Mannschaften durchsetzen.

KVG – Bautzen 2:0 (25:14 / 25:10)

KVG – Reudnitz 2:0 (25:8 / 25:15)

KVG – Göltzschtal 2:0 (25:18 / 25:16)

Nun heißt es für die Volleyfüchse – Teilnahme an der U16 männlich Sachsenmeisterschaft – diese findet am 4. Februar 2024 in Dresden statt.

Unsere aktuellsten Beiträge