KVG Damen – erneuter Sieg in der Sachsenklasse

KVG – VV Zittau 09 3:1 (27:29 / 25:18 / 25:19 / 25:13) Der zweite Punktspieltag der Sachsenklasse Ost fand am 05.11.22 in Zittau statt.

KVG – VV Zittau 09 3:1 (27:29 / 25:18 / 25:19 / 25:13)

Der zweite Punktspieltag der Sachsenklasse Ost fand am 05.11.22 in Zittau statt. Die Anreise von ca. 2 h war für uns neu, die Freude und das Gespannt sein was uns erwartet kennen wir dagegen gut.

14 Uhr begann der erste Satz. Die Gastgeberinnen zeigten uns wie man gleich von Anfang an stark und selbstbewusst in ein Spiel startet. Unsere Nervosität hinderte uns erstmal daran etwas dagegenzusetzen. Wir rannten förmlich dem Punktevorsprung der Zittauerinnen hinterher. Erst ziemlich am Ende des Satzes kam Schwung auf unserer Seite auf. Wir erkämpften uns sogar einen Ausgleich, doch den längeren Atem hatten die Oberlausitzerinnen und gewannen ganz knapp mit 29:27 Punkten.

Nun wollten wir den am Ende gewonnen Schwung mit in den zweiten Satz nehmen. Wir stellten uns darauf ein dass die Gegnerinnen gute Blockarbeit leisteten und legten unseren Fokus noch mehr auf die Absicherung. Außerdem kamen unsere Angreiferinnen so langsam in Fahrt und machten eindeutigere Punkte. Das tat uns gut und das Selbstbewusstsein konnte weiter wachsen. Der zweite Satz war zunächst sehr ausgeglichen, erst am Ende konnten wir unseren Vorsprung immer weiter ausbauen und uns mit 25:18 durchsetzen.

Wir fanden immer mehr in unser Spiel. Die dringend notwendige Annahme und Abwehr konnte besser umgesetzt werden, wie immer war alles Kopfsache! Irgendwann waren wir so in unserem Rhythmus, dass auch die Auszeiten der Gegnerinnen uns nicht aus unserem Flow brachten. Unsere starken Mitten vollbrachten starke Blockarbeit. Der dritte Satz konnte mit 25:19 beendet werden. Es kam nur noch wenig Gegenwehr von der anderen Feldseite. Im letzten Satz standen dann sogar unsere beiden Nachwuchsspielerinnen auf dem Feld und kamen in den Genuss an einigen Spielzügen teilzunehmen. Dann kam der Abpfiff (25:13) – Satz- und Spielgewinn.

Ergebnis: 3:1 Auswärtssieg!

Im zweiten Spiel stellten wir das Schiedsgericht: VV Zittau 09 : VC Olympia Dresden III (SSR) Ergebnis: 3:0

FAZIT: Ein erfolgreicher Spieltag brachte uns die Erkenntnis dass wir schneller in unseren Rhythmus finden wollen und hoffen dies zum nächsten Spieltag umsetzen zu können. Außerdem danken wir Daniel Hauck, der uns als Trainer zur Seite stand.

Ausblick: Das nächste Spiel ist am 12.11.22 ein Heimspiel BSZ Pirna Copitz, (Pillnitzer Straße Pirna Copitz), Anpfiff ist 14 Uhr.

Für die KVG spielten: Romy Hartlich, Clara Möckel, Jane Sethmacher, Franziska Schober, Mary Thietz, Tina Retsch, Kristina Milowsky, Mandy Hauck, Hanna Ssykor und Freya Mutze.

Trainer: Daniel Hauck

Unsere aktuellsten Beiträge

Verein
28. Mai 2024

3. Platz beim Volleybienchen-Turnier in Reichenbach

Verein
27. Mai 2024

3. Platz beim Holzfällerpokal des SV Kreischa

Volleyfüchse
27. Mai 2024

3. Platz in der Sächsischen Jugendliga männlich