Auswärtsspieltag der 2. Damen

Auch unsere 2. Damen sind immer noch voll in ihrem Spielbetrieb der Bezirksklasse Frauen Süd aktiv. Am vergangenen Sonntag, den 04. Februar trafen sie auf die Mädels von Motor Mickten IV und die erfahrene Truppe des Blau-Gelb-Stolpen.

Im ersten Spiel des Tages ging es pünktlich 10.00 Uhr an den Start gegen die Heimmannschaft von Motor Mickten. Beide Mannschaften überzeugten durch gute Spielzüge und viel Engagement. Am Ende setzten sich die Dresdnerinnen durch eine bessere Angriffs- und Blockarbeit verdient 3:0 durch.

Danach stellten die Königsteiner das Schiedsgericht im Spiel Motor Mickten IV vs. Blau-Gelb-Stolpen. Für uns unerwartet setzte sich auch hier die Jugendtruppe aus Dresden mit einem 3:0 gegen die erfahrenen Spielerinnen aus Stolpen durch.

Wir witterten unsere Chance bei den anscheinend nicht ganz fitten Stolpnern. Wieder bewiesen die Mädels der KVG Kampfgeist und zeigten überwiegend an den Satzanfängen – und enden durch starke Aktionen. Schlussendlich hat es dann doch nicht ganz gereicht. Wir verlieren mit 0:3.

Worauf ist die Mannschaft stolz (auch wenn wir keine Punkte für die Tabelle sammeln konnten)?

  • starke und gezielte Aufschläge
  • ein funktionierendes Läufersystem mit Wechseloptionen
  • guter Zusammenhalt und Teamstärke
  • „Mithalten“ gegen stärkere Mannschaften

Für die KVG spielten: Freya Mutze, Vanessa Brix, Marlene Thietz, Leoni Michel, Aliesabeth Frank, Enya Beier, Luisa Pniok, Anica Rodig und Linell Dunsch

Trainerin und Motivatorin: Clara Möckel

Unsere aktuellsten Beiträge