12. Kinder- und Jugendtrainingslager 2022

Vom 02.-04. September fand das diesjährige Kinder- und Jugendtrainingslager der Königsteiner Volleyball Gemeinschaft statt. Mit insgesamt 50 Anmeldungen und 14 Betreuern über das Wochenende verteilt, musste einiges im Voraus koordiniert und organisiert werden.

Vom 02.-04. September fand das diesjährige Kinder- und Jugendtrainingslager der Königsteiner Volleyball Gemeinschaft statt. Mit insgesamt 50 Anmeldungen und 14 Betreuern über das Wochenende verteilt, musste einiges im Voraus koordiniert und organisiert werden. Mit Hilfe von Arbeitsgruppen, wurden Workshops, Trainingseinheiten und die Verpflegung geplant. 

Am Freitag ab 14 Uhr fanden sich die ersten Kinder auf dem Vereinsgelände ein. Einige mussten noch ihre Zelte aufbauen und andere Vorbereitungen wurden getroffen. 15:30 Uhr waren dann alle Kinder und Jugendlichen da und wir konnten mit Bussen und PKW’s Richtung Sebnitz starten, wo die erste Trainingseinheit anstehen sollte. Die kleinsten Kinder des Vereins, die Volleybärchen, trainierten aufgrund des Platzes in Königstein. In zwei Stunden und in drei verschiedenen Gruppen wurden Grundtechniken, Taktik, Stellungsspiel und vieles mehr gefestigt. 

Danach ging es wieder zurück, am Vereinsgelände war von Romy, Katrin und Mandy bereits das Abendessen vorbereitet. Die Kinder waren voller Vorfreude, als sie die gekochten Nudeln riechen konnten. Der Abend ging mit der offiziellen Eröffnung, einem Spieleangebot und einem Lagerfeuer schnell zu Ende. 

Am nächsten Tag wurden die Kinder früh geweckt, es gab frische Brötchen der Landbäckerei Schmidt und es stand wieder eine Trainingseinheit in Sebnitz an. Die meisten Kinder trainierten wieder in der 3-Felder-Halle des Goethe Gymnasiums, eine Gruppe musste in die Oberschule „Am Knöchel“ ausweichen. Nach anstrengenden zwei Stunden, fuhren alle wieder zurück nach Königstein. Zum Mittagessen gab es mitgebrachte Speisen von den Eltern- an dieser Stelle ein großes Dankeschön! 

Als alle gestärkt waren, starteten auch schon die Workshops. Die Kinder konnten selbst Cocktails mixen, einiges über Erste Hilfe erfahren, Jutebeutel bemalen und vieles mehr. 

Gegen 17 Uhr erwartete die KVG dann hohen Besuch. Monique Weiß (stellvertretend für die Sportjugend Sachsen) und der Königsteiner Bürgermeister Tobias Kummer überreichten eine besondere Auszeichnung für den Nachwuchs. Die Königsteiner VG erhält das Qualitätssiegel „Verein für vorbildliche Jugendarbeit“. Die jahrelange Arbeit hat sich ausgezahlt und gibt Ansporn für zukünftige Projekte. Wir sind super stolz auf diese Auszeichnung. Außerdem wurden noch einige engagierte JugendtrainerInnen für ihre wertvolle Arbeit geehrt.

  • Clara Möckel erhielt die Engagementgabe der Sportjugend in Silber.
  • Franziska Schober, Mary Thietz, Mandy Hauck und Leon Rülke erhielten die Engagementgabe der Sportjugend in Bronze.

Nach einem gemeinsamen Foto mit allen Beteiligten lieferten sich unsere JugendtrainerInnen noch ein sehr spannendes Showmatch im Sand.Abends konnten sich die Kinder über Burger freuen, die wirklich sehr lecker waren!Zum Abend war eine tolle Teamolympiade geplant, die letztes Jahr leider nicht stattfinden konnte.Einige unserer Jugendtrainer hatten sich coole Spiele überlegt, um den Zusammenhalt in der Jugend zu fördern. Die beste Gruppe bekam eine kleine Belohnung. Nach leckerem Knüppelteig am Feuer, war auch der zweite Tag schnell vergangen.

Am Sonntag stand die letzte Trainingseinheit an, in der viele Kinder ihr DVV-Spielabzeichen in Bronze, Silber oder Gold erhalten konnten. Die „Großen“ spielten ein King of the Court Turnier und zum Abschluss gab es ein spannendes Betreuermatch. 

Am Nachmittag, nachdem es noch eine Stärkung zum Mittag gab und alles abgebaut wurde, war auch das 12. Trainingslager schon vorbei. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Ein besonderer Dank geht an Clara Möckel, die als Jugendleiterin bei der Planung den Hut auf hatte!Außerdem an die Jugendtrainer und -betreuer: Franzi, Tom, Vanessa, Hanna, Max, Flori, Marcel, Conny, Nicky, Erik, Paul, Leon, Mary und Matthieu.

Wir bedanken uns außerdem bei allen Partnern und Sponsoren des 12. Kinder- und Jugendtrainingslagers, die uns finanziell oder mit Sachleistungen tatkräftig unterstützt haben!

  • Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Kreissportbund Sächsische  Schweiz-Osterzgebirge
  • Sportjugend Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • VW Autohaus Pirna GmbH
  • MAN Schade und Rittau GmbH
  • Stadt Königstein
  • Stadt Sebnitz 
  • Tasca las Flores
  • Basteln & Dekorieren Königstein 
  • Freiwillige Feuerwehr Königstein
  • Landbäckerei Schmidt

Das Trainingslager wurde mitfinanziert durch das Programm #aufLeben des Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sowie der Sportjugend Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

#sogehtsächsisch

Unsere aktuellsten Beiträge

1. Herren
30. März 2024

Großer Volleyballkrimi beim 2. Heimspieltag der 1. Herren

Volleyfüchse
26. März 2024

Volleyfüchse beim Kreis-Jugend-Cup in Dohna

Volleyfüchse
26. März 2024

2. Platz beim Bezirkspokal U16