KVG Damen I – Auf ging es nach Leipzig

Am 02. März war unser nächster Auswärtsspieltag. Wir mussten zum Tabellenersten, den L.E. Volleys II nach Leipzig. Unsere Personaldecke war mit neun Spielerinnen ziemlich eng, sodass wir zum Teil bei den angestammten Positionen improvisieren mussten. Somit waren die Auswechslungsmöglichkeiten an diesem Spieltag sehr begrenzt. Trotz dieser Voraussetzungen war es kein schlechter Spieltag. Mit viel Willen und einer guten Portion Motivation, konnten wir in den ersten zwei Sätzen gut mitspielen. Durch die ungewohnte Aufstellung und dem Fehlen von Stammspielerinnen waren nicht alle Spielzüge perfekt. Unsere bekannte Schwäche, die Annahme zu nah ans Netz oder zu mittig ins Feld, konnten wir an diesem Spieltag auch nicht beheben. Doch wir konnten auch wunderschöne Spielzüge, lange Ballwechsel, spektakuläre Aktionen und starke Blockaktionen verzeichnen, sodass man dem Spielniveau der Sachsenliga auf alle Fälle gerecht werden konnte. Im dritten Satz waren wir dann in einem Stimmungstief gefangen und dem Leistungsdruck nicht mehr gewachsen. An diesem Spieltag konnten wir die L.E. Volleys II zwar im gewissen Maße ärgern, doch leider ging der Spieltag 3:0 gegen uns zu Ende. Wir lassen uns den Spaß am Volleyballspielen nicht nehmen. Wir danken Sven und Christian für die Unterstützung und Motivation an diesem Spieltag.

Ergebnis: L.E. Volleys II vs. KVG I – 3:0 (25:11, 25:17, 25:12)

Ausblick: Am nächste Spieltag (16.03.2024) sind wir zu Gast bei Motor Mickten. Der Spielstart ist 12 Uhr im MoMi-Sportcenter, Pestalozziplatz 20 in 01127 Dresden.

Für die KVG spielten: Franzi Schober, Jane Sethmacher, Mary Thietz, Vanessa K., Jessica Buttgereit, Tina Retsch, Kristina Milowsky, Clara Kaiser und Hanna Ssykor

Unsere aktuellsten Beiträge

1. Herren
30. März 2024

Großer Volleyballkrimi beim 2. Heimspieltag der 1. Herren

Volleyfüchse
26. März 2024

Volleyfüchse beim Kreis-Jugend-Cup in Dohna

Volleyfüchse
26. März 2024

2. Platz beim Bezirkspokal U16