Abschlussfahrt der Damen II

Nach einer Saison mit Höhen und Tiefen fuhr die 2. Damenmannschaft ein letztes Mal auf Team-Fahrt und beendete mit diesem Highlight ihre gemeinsame Zeit! 

Nach einer Saison mit Höhen und Tiefen fuhr die 2. Damenmannschaft ein letztes Mal auf Team-Fahrt und beendete mit diesem Highlight ihre gemeinsame Zeit! 

Vom 8. bis 10. Juli 2022 war die 2. Damenmannschaft vom KVG im KIEZ in Grünheide untergebracht. Ziel war es, bei dieser Abschlussfahrt einen letzten gemeinsamen Höhepunkt zu schaffen, den die Mädels für immer in Erinnerung behalten sollen. Insgesamt 12 Spielerinnen und 5 BetreuerInnen verbrachten die Tage gemeinsam, unteranderem bei Trainingseinheiten, Freizeitaktivitäten und gruppeninternen Veranstaltungen. 

Nach dem Bezug der Zimmer am Freitag startete auch schon die erste Trainingseinheit. Eigentlich sollte dieses Training im Sand verbracht werden, doch aufgrund des schlechten Wetters wurde in der Sporthalle trainiert. Am Nachmittag fand zudem der erste Workshop der Team-Fahrt statt. Dabei konnten die Mädels selber Bubble-Tea zusammenstellen und diesen dann in Ruhe bei guten Gesprächen genießen. Nach kurzer Pause ging es auch schon zur zweiten Trainingseinheit des Tages, wobei es um den Schwerpunkt „Spielfluss“ ging. Nach dem gemeinsamen Abendessen fand ein Teamabend statt, wo neben Spielen wie „Lieder erraten“ oder „Werwolf“ die gemeinsame Zeit genossen wurde.

Der zweite Tag startete mit einer Trainingseinheit am Vormittag zum Schwerpunkt „Aufschlag/Annahme“. Nach dem Mittagessen sollten sich die Mädels dann an ihre Anfangszeit bei der Königsteiner VG erinnern und ihrem „Mini Me“ einen Brief mit Trainingstipps und persönlichen Wünschen schreiben. Diese Briefe werden in der kommenden Saison an die Volleykängurus ausgeteilt. Vor dem Abendessen wurde ein letztes Mal trainiert, da am Sonntag nur noch ein 2 vs. 2 Turnier auf dem Plan stand.  

Am Abreisetag gaben die Mädels nochmal alles.  Danach hieß es Abschied nehmen und die Mannschaft teilte wieder in unseren Bus und die PKWs auf und fuhren wieder Richtung Heimat. Vielen Dank dabei an unsere Partner, den Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, dem Jugendring und die Stadt Königstein. 

Abschließend kann man sagen, dass durch die gute, fröhliche Stimmung und die gute Zusammenarbeit zwischen Mannschaft und TrainerInnen/BetreuerInnen die Teamfahrt noch allen lange in Erinnerungen bleiben wird. Wir wünschen allen Mädels in den neuen Mannschaften viel Erfolg in der kommenden Zeit!

Unsere aktuellsten Beiträge

Jugendevents
11. Juni 2024

172 Kinder und Jugendliche bei den KJSS in Pirna

Verein
28. Mai 2024

3. Platz beim Volleybienchen-Turnier in Reichenbach

Verein
27. Mai 2024

3. Platz beim Holzfällerpokal des SV Kreischa